top of page

Rahmenprogramm Bambini beim 4. Agenbacher Berglauf am 09.10.2021

Aktualisiert: 17. Okt. 2021

Bei herrlichem "Altweibersommer" fand das Rahmenprogramm Bambini vor dem eigentlichen Berglauf statt.

Beim Stationenwettbewerb für Schülerklassen bis U15 waren insgesamt 63 Kinder und Jugendliche am Start. Jeder musste einen sehr vielseitigen Parkour mit fünf Stationen durchlaufen.

Die einzelnen Stationen unterschieden sich in Ausdauer, wie beim 500m- und 1000m- Lauf oder Geschicklichkeit und Balance auf der zu überquerenden Slakline und Wippe. Auch Treffsicherheit und Ballweitwurf wurden bewertet.

Beim Sackhüpfen und der Koordinationsleiter wurde neben Schnelligkeit auch genau einzuhaltende Schrittfolgen gefordert. Bei jeder Aufgabe wurden Punkte vergeben, welche zum ermitteln des Siegers addiert wurden.


Bei der am stärksten besetzten Klasse Bambini weiblich, siegte Melina Lörcher vom SC Enzklösterle mit 150 Punkten, was der maximalen Punktzahl entsprach.


Bei den Jungs gab es gleich einen Doppelsieg für den SCE. Mats Keppler und Elia Knöller erreichten jeweils mit 134 Punkte den ersten Platz. Ben Keppler, der jüngste Teilnehmer der Klasse belegte Platz 11 (81 Punkte).

Die meisten Starterinnen hatte der SCE in Klasse U8/9 weiblich. Hier belegte Emma Simon Platz 3 (120 Punkte) dicht gefolgt von Lia Keller als 4. (119 Punkte). Punktgleich auf Platz 7 landeten Carlotta Brum und Mila Kern mit 101 Punkten gefolgt von Lydia-Jean Rutter 96 Punkte

(9.), Hanna Reichle 91 Punkte (10.) und Sophie Mössinger 90 Punkte (11).

In der Klasse U8/9 männlich ging der Sieg wiederum nach Enzklösterle. Luca Knöller siegte mit 150 Punkte vor Jarne Bauer 119 Punkte (3.), Noah Klose 108 Punkte (4.) und Louis Haag 105 Punkte (6.)

Bei der Klasse U10/11 weiblich landete Giulia Nelkner mit 128 Punkten noch als dritte auf dem Siegerpodest.

Christoph Ohngemach von der SZ Calmbach holte sich bei U12/13 männlich den Sieg mit 146 Punkten. Jaremey Nelkner konnte mit 120 Punkten gerade noch einen Platz auf dem Podest erzielen. In der Klasse U14/15 weiblich erreichte Lena Reichle den 5. Rang (108 Punkte).
















91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


bottom of page