• Norbert Klaiber

Geschwister Daria und Jana Klaiber holen Schwäbische Meistertitel


Bei den Schwäbischen Meisterschaften im Nordic Center Notschrei am 18. Januar 2020 siegt Daria Klaiber vom Skiclub Enzklösterle und gewinnt den Schwäbischen Schüler-Meistertitel. Bei den Damen verteidigt die ältere Schwester Jana souverän den Titel.

Der TV Weiler in den Bergen ließ es sich nicht nehmen, trotz enormen logistischen Aufwand die Schwäbischen Meisterschaften an den Notschrei zu verlegen, um den schwäbischen Skisportlern eine Meisterschaft unter den derzeit bestmöglichen Bedingungen bieten zu können. Auf einer mit 2cm Neuschnee garnierten, anspruchsvollen 2km langen Kunstschneepiste konnten die Wettkämpfe in der freien Technik, nach derzeitigem Maßstab geradezu unter Idealbedingungen, durchgeführt werden.

Hart erkämpft war der Sieg von Daria Klaiber, hatten doch die Schülerinnen 14 nun schon eine deutlich längere Strecke als im vergangenen Jahr zu bewältigen.  „Das war richtig hart, ich bin viel zu schnell losgelaufen, das musste ich am Ende büßen“ ,so der Kommentar der 13–jährigen, galt es doch sich gegen starke Konkurrenz aus dem Allgäu durchzusetzen. Der Hauch von 0,9 Sekunden, was in etwa 2 Skilängen entspricht, reichte am Ende der 4 km Distanz zum Meistertitel bei den Schülerinnen. 


Eher souverän und mit knapp 90 Sekunden Vorsprung meisterte Titelverteidigerin Jana Klaiber die Aufgabe in der Damenklasse. Als Tagesschnellste über die 3x2km Distanz entglitt die 22-jährige   Polizei-Studentin entspannt der Konkurrenz und baute Runde für Runde ihren Vorsprung aus. 


Weniger entspannen konnte Moritz Waidelich vom Skiclub Enzklösterle bei den Herren gegen den Weltcup - Athleten Manuel Faißt. Als Herausforderer lieferte sich Moritz über 4 Runden hinweg einen spannenden Schlagabtausch gegen den Kombinierer aus Baiersbronn, wobei ihm am Ende nur 8 Sekunden zum Titel fehlten.

Hier findet ihr die komplette Ergebnisliste


0 Ansichten

© 2019 SC Enzklösterle