Moritz Waidelich überzeugt bei den Deutschen Meisterschaften im Rollski

Am Sonntag, den 03.10.2021 hatten die Teilnehmer in Seebach eine Strecke von 7,5 km bei einem Höhenunterschied von 420 Metern zu überwinden.


Von der Ortsmitte in Seebach ging es hinauf Richtung Ruhestein, wo das Ziel in der Nähe des "Kernenhofes" lag. Für die Zuschauer bietet das idyllischen Achertal eine herrliche Kulisse mit grossartigem Ausblick - während sich die Teilnehmer wohl eher auf die immer steiler werdende Straße konzentrierten...


Ab der Jugend 16 wurden getrennt nach Damen und Herren zwei Massenstarts durchgeführt. Auf den vom Veranstalter - SC Seebach - gestellten Rennrollern wurde in der Freien Technik gelaufen.


Moritz Waidelich hielt sich in einer kleinen Gruppe an der Spitze und hatte die Konkurrenz daher stets im Blick. Am Ende sicherte er sich nach einem beherzten Schlussspurt den zweiten Rang hinter dem Lokalmatador Josua Strübel.


Bild: Moritz Waidelich auf den letzten Metern vor dem Ziel


Bild: Silas Reichert nutzt den Windschatten der Konkurrenz

Bild: Julian Geissler biegt in die Zielgerade ein


Bild: Auch Melissa Waidelich hatte eher wenig Zeit für den idyllischen Ausblick


Bild: Daria Klaiber und Leni Luz - voll synchron


Weitere Eindrücke gibt's im Video


Ergebnisliste: https://www.skiclub-seebach.de/files/skiclub/news/2021/Startliste_Deutsche%20Meisterschaft_Rollski_Berglauf_03.10.2021.pdf




28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen