Trainingslager der Langläufer aus dem Nordschwarzwald in Davos

Da der Schnee im Schwarzwald bisher leider Mangelware ist, haben sich 21 Nachwuchslangläufer aus der Region übers 2. Adventswochenende auf den Weg in den Schweizer Skisportort Davos gemacht. Der Trainingslehrgang wurde vom Stützpunktleiter Stefan Waidelich hervorragend organisiert.

Teilgenommen haben Sportler aus Calmbach, Agenach, Kniebis, Baiersbron und Enzklösterle. Im Trainingsgebiet des mehrfachen Olympiasiegers Dario Cologna wurden exzellente Loipenverhältnisse bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt vorgefunden.



Die Nachwuchsathleten haben dieses Wochenende vor allem für lange Ausdauer-Trainingseinheiten genützt.


Jetzt hoffen alle auf einen baldigen Winterbeginn im Schwarzwald, denn die ersten Wettkämpfe stehen bereits auf dem Programm.



Am 28. Dezember möchte der Skiclub Enzklösterle eine VR Talentiade für die Altersklassen Bambini bis U16 auf dem Kaltenbronn oder direkt in Enzklösterle veranstalten.




41 Ansichten

© 2019 SC Enzklösterle